Donegal, der raue und ursprünglichste Teil Irlands, ganz hoch im Norden.
Der Name Donegals ist die anglisierte Form des gälischen Dún na nGall, Festung der Fremden. Diese Fremden waren die Wikinger, die im 8ten Jahrhundert in Irland einfielen.

Donegal, the most harsh and pristine part of Ireland in the very north.

The name Donegal derives from the gaelic Dún na nGall, fortress of the strangers.
These strangers were the vikings who invaded Ireland in the 8th century.